Blog

Im November 2014 beschloss der Vorstand des Bundesverbands für alle Mitglieder den Ehrenkodex einzuführen. Grund dafür war die Tatsache, dass den Bundesverband immer wieder massive Beschwerden über Fehlverhalten von Gutachtern erreichten. Hierbei handelte es sich zwar meist nicht um Mitglieder unseres Verbands, zeigte jedoch eindeutig, dass viele private Auftraggeber anscheinend immer wieder schlechte Erfahrungen mit unseriösen oder ungeschickt agierenden Gutachtern machten.

 
Ziel des Ehrenkodex ist, dass sich zum einen die BDSF Sachverständigen ihrer Aufgaben und Verpflichtungen bewusstwerden. Zum anderen sollen Auftraggeber bei der Beauftragung von BDSF Sachverständigen wissen, dass hier eine hohe Qualität und eine seriöse Arbeitsweise garantiert sind. Damit heben sich BDSF Sachverständige noch mehr von anderen Gutachtern ab. Die Ehrenkodex Urkunde, die im Sachverständigenbüro hängt, lässt Auftraggeber sofort erkennen, dass sie hier sicher sein können ein hochwertiges Gutachten von einem geprüften Experten zu erhalten.

 
Im Falle einer Beschwerde, übernimmt die Geschäftsstelle des Bundesverbands eine vermittelnde Tätigkeit. Nach einer Schilderung und Befragung des Kunden, wird der BDSF Sachverständige kontaktiert und um eine ausführliche Stellungnahme gebeten. Danach entscheidet ein internes Gremium von Experten, ob die Beschwerde berechtigt ist und wie damit umgegangen werden sollte. Abhängig von diesem Urteil werden dann der Sachverständige und der Kunde informiert und von Seiten des BDSF werden – soweit möglich – Vorschläge gemacht, um das Problem zu lösen und eine Win-Win Situation herzustellen.

 
Obwohl jeder Fall einen hohen Aufwand für die BDSF Geschäftsstelle darstellt, lohnt sich dieser Arbeitseinsatz insbesondere für die BDSF Sachverständigen, die dadurch Hilfestellungen und Rechtssicherheit im Umgang mit schwierigen Situationen und Konflikten erlangen. Im vergangenen Jahr konnte die Quote von Beschwerden von Kunden unserer BDSF Sachverständigen weiter gesenkt werden. Der Ehrenkodex ist damit ein Erfolgskonzept, welches Sie bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützt und Ihnen hilft gleich von Anfang an eine gute Vertrauensbasis zu Ihren Kunden zu schaffen.

 
Da eine Verpflichtung zu einer seriösen und hochwertigen Dienstleistung in unserer heutigen Zeit leider nicht selbstverständlich ist, bietet der Ehrenkodex eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Kunden von Anfang an zu zeigen, dass Sie als BDSF Sachverständiger hohe Maßstäbe an sich, Ihr Verhalten und Ihre Leistungen setzen. Zufriedene Kunden sind eben kein Zufall, sondern das Ergebnis hoher Werte und einer Verpflichtung diese zum eigenen und zum Wohle anderer täglich zu leben.

 
BDSF Mitglieder können die Ehrenkodex Urkunde gegen einen Unkostenbeitrag bei der Geschäftsstelle anfordern (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Das Ehrenkodex Siegel kann im internen Bereich auf der BDSF Homepage heruntergeladen werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok