Blog

In den letzten Wochen gab es im Deutschen Fernsehen mehrere Berichterstattungen (z.B. SWR) zum Thema Gutachter. Vermehrt ging es um die Frage, weshalb es immer wieder zu fehlerhaften Gutachten kommt und welche Auswirkungen diese Fehler auf betroffene Personen haben. In den meisten Fällen wurden medizinische und psychiatrische Gutachten genannt. Die Berichterstattung war nicht zu beanstanden.

Die Aussagen der betroffenen Personen über die Gutachter und ihre Arbeit war jedoch weitgehend negativ und kritisch. Der Bundesverband wird auch im nächsten Jahr darauf hinwirken, das Ansehen der BDSF Sachverständigen zu fördern und deren Verpflichtung zur ordnungsgemäßen Erstattung von Gutachten weiter zu verbreiten. Dadurch soll bei Behörden und Betroffenen ein Bewusstsein geschaffen werden, dass es auch bei Gutachtern große Unterschiede gibt und alleine die fachliche Qualifikation noch kein Garant für eine ordentliche und fehlerfreie Gutachtenerstattung ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok