User VCard

Wolfgang Wille

foto-wolfgang

Adressdaten

Wolfgang Wille
Christoph-Wessel-Straße 6
59387 Ascheberg
Deutschland

Bitte nutzen Sie das Formular

+49 2599 759595
+49 2599 759596
+49 171 3489874

Qualifikation

Sachverständiger Generalinspektionen von Abscheideanlagen
  • BDSF-Mitglied

Abscheider- und Grundstücksentwässerung

Zertifizierter Kanalsanierungsberater 

Qualifizierter Planer für Neubau und Instandsetzung von Dichtkonstruktionen nach § 17AwSV i.V. TRwS 779 

Zertifizierter Sachverständiger für Rohr- und Kanaltechnik 

D-A-CH Zertifizierter Kanalinspekteur nach DWA-Ki 10ES130/10-10 / EN 13508-2 

Geprüfter Fachkundiger auf demFachgebiet für Abscheideranlagen 

Bestellter Sachverständiger vom Bund Deutscher Sachverständigen u. Fachgutachter

Selbständig

1995                         Anstellung bei der Firma Kortendiek GmbH

Fachgebiet:              Kanal- und Abscheiderreinigung / Wartung

 

02.01.1998               Medizinische Untersuchung und Erteilung der G 26 / II für

                                 Vollschutzarbeiten durch die Firma Schering AG

 

16.09.1998               Ausbildung zum Sachkundigen zur Wartung von Abscheideanlagen

                                 durch die DEKRA

 

2000                         Firmenwechsel zur Firma Abfallentsorgung Grund GmbH

Fachgebiet:              Prüfung, Wartung und Reinigung von Abscheideanlagen

 

05.11.2001 bis

06.11.2001               Dekra Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde nach § 19 l WHG

 

15.02.2002               Gründung der Firma Abscheidetechnik Wille als Fachbetrieb

                                 Handwerkseintragung als Innungsbetrieb Bautenschutz

Fachgebiet:              Prüfung, Wartung sowie Instandsetzung von Abscheideanlagen

                                 und zugehörigen Rohrleitungen

 

18.02.2002               Zertifikat zur Tankstellenverfugung über die Firma Deitermann

 

*14.03.2002             Zertifikat zum Fachkundigen im Fachgebiet Abscheidetechnik

                                 durch die LGA Würzburg (gültig bis März 2005)

 

17.03.2002               Anerkennung als Fachbetrieb nach § 19 L WHG durch die DEKRA

Fachgebiet:              Zulassung wurde bewusst auf das Einbauen, Instandhalten und Aufstellen

                                 von Abscheideanlagen und zugehörigen Rohrleitungen begrenzt um den

                                 Fachbetrieb zu betonen

 

30.09.2002 bis    

02.10.2002               Probenahmeschulung Wasser und Oberflächengewässer bei der BEW

 

23.06.2004               LGA Erfahrungsaustausch und Fachkundetreffen

 

05.10.2004               Schulungsmaßnahme mittels Kurzliner mit I.S.T. „Spot Repair Sytem“

Facherweiterung:     Reparatur von Rohrleitungen im Partlinerverfahren

 

 

 

 

 

12.04.2005 bis

13.04.2005               DWA Inspektion und Dichtheitsprüfung von Grundstücksentwässerung

Facherweiterung:     Prüfung, Instandsetzung von Grundstücksentwässerungen

 

26.06.2005               LGA Erfahrungsaustausch und Fachkundetreffen

 

26.06.2005               Zertifikat über Fachkundiger im Fachgebiet Abscheidetechnik

                                 (Verlängerung der Gültigkeit von März 2005 bis Juni 2008)

 

06.12.2005               Güteschutzkanalbau Verleihung des RAL Gütezeichens -D-

 

21.09.2006               LGA Erfahrungsaustausch und Fachkundetreffen

 

28.11.2006               Zertifikat zum Fachkundigen im Fachgebiet Abscheidetechnik

 

13.08.2007 bis          BDSF Teilnahme: Erfolgreich als Sachverständiger / Auftritt des

15.08.07                   Sachverständigen / Professionelle Erstellung von Gutachten

 

13.08.2007 bis          Prüfung: Erfolgreich als Sachverständiger / Auftritt des Sachverständigen

15.08.2007               Professionelle Erstellung von Gutachten

 

*01.10.2007             Anerkennung als Verbandszugehöriger Sachverständiger durch

                                 Verleihung der Urkunde vom BDSF über Sachverständigen für

                                 Generalinspektion Abscheideanlagen

Fachaufteilung:        Trennung von Instandsetzung und Sachverständigenwesen

 

25.01.2008               Technische Organisation von Sachverständigen, Intensivschulung gem.

  • 6 GBV

 

30.01.2008               Technische Organisation von Sachverständigen, Intensivschulung gem.

                                 Betonrichtlinie DIN 1045

 

26.01.2008               Technische Organisation von Sachverständigen, Intensivschulung gem.

                                 Gefahrstoffverordnung Geff.st.vo.

 

21.05.2008               TOS Zertifikat über den Abschluss eines Überwachungsvertrages

                                 für Fachbetriebe nach § 19 L WHG

Fachgebiet:              Zulassung wurde bewusst auf das Einbauen, Instandhalten und Aufstellen

                                 von Abscheideanlagen und zugehörigen Rohrleitungen begrenzt, um den

                                 Fachbetrieb zu betonen

 

26.06.2008               LGA Erfahrungsaustausch und Fachkundetreffen

 

16.07.2008               Zertifikat über Fachkundiger im Fachgebiet Abscheidetechnik

                                 (Verlängerung der Gültigkeit von Juni 2008 bis Juni 2011)

 

 

 

 

08.09.2008               Zertifikat über 2-Komponenten Flutverfahren TUBOGEL (GeoChemie)

Facherweiterung:     Reparatur von Rohrleitungen im Flutverfahren

 

24.03.2009               BEW Teilnahmebescheinigung über Planung, Genehmigung und

                                 Überwachung von Leichtflüssigkeitsabscheider

 

27.03.2009               TÜV Nord SCC Zertifikat (Sicherheit / Gesundheit und Umweltschutz)

                                 Führ operativ tätige Führungskräfte

 

23.09.2009 bis          BEW Teilnahmebescheinigung über Anlagen zum Umgang mit

24.09.2009               wassergefährdenden Stoffen  Praxisumsetzung der VAwS

 

25.09.2009 bis          LGA Erfahrungsaustausch und Fachkundetreffen

27.092009

 

14.12.2009               Verleihung des Zertifikats SCC* / Kontraktoren / Produzierende Betriebe

Fachgebiet:              Wartung sowie Instandsetzung von Abscheideanlagen und Domschächte

                                 sowie zugehörigen Rohrleitungen

 

25.01.2010               Verleihung der Urkunde CERTIFIED ABB/XOM TECHNICAN

                                 (Gültigkeit bis Januar 2012)

 

21.05.2010               TOS Zertifikat über den Abschluss eines Überwachungsvertrages

                                 für Fachbetriebe nach § 19 L WHG

Fachgebiet:              Zulassung wurde bewusst auf das Einbauen, Instandhalten und Aufstellen

                                 von Abscheideanlagen und zugehörigen Rohrleitungen begrenzt um den

                                 Fachbetrieb zu betonen

 

21.10.2010 bis          LGA Erfahrungsaustausch und Fachkundetreffen

22.10.2010              

 

01.01.2011               Die Firma Abscheidetechnik Wille ist unter der Geschäftsführung von

                                 Frau Sabine Wille in die GmbH Form gewechselt, um die Eigen-

                                 ständigkeit als Fachbetrieb zum Einbau, Wartung und Instandsetzung

                                 von Abscheideanlagen und dem Sachverständigenwesen rechtlich zu

                                 trennen.

 

17.01.2011 bis          Qualifikationsmaßnahme zum „Zertifizierten Kanal- Sanierungs- Berater“

12.02.2011              

 

24.01.2011 bis          D-A-CH Lehrgang / Zertifikatsverleihung für KI- Inspekteure

27.01.2011              

 

*12.02.2011             Verleihung des Zertifikats zum „Zertifizierten Kanal- Sanierungs- Berater“

 

 

 

 

 

*03.03.2011             Unter Anerkennung der persönlichen Qualifikation wurde die Firma

                                 Abscheidetechnik Wille GmbH ins Installateur- und Heizungsbauer-

                                 Handwerk mit dem Tätigkeitsbereich Einbau, Wartung und

                                 Instandsetzung von Abscheideanlagen eingetragen

 

26.03.2011               envisafe EXPERTS Sachkundenachweis gemäß § 61 a Landeswassergesetz

 

01.06.2011               Anmeldung der SWW (Sachverständigenbüro für Entwässerungstechnik)

                                 Wolfgang Wille

 

22.06.2011               Zertifikat über Fachkundiger im Fachgebiet Abscheidetechnik

                                 (Verlängerung der Gültigkeit von Juni 2011 bis Juni 2014)

 

02.09.2011               Zulassung als Fachkundiger zur Generalinspektion in der freien

                                 Hansestadt Hamburg

 

30.05.2012 bis          LGA Erfahrungsaustausch und Fachkundetreffen / Teilnahme als

31.05.2012               Referent zum Thema   ``Wann ist der Abscheider gefährlich?´´

 

*06.06.2012             Bestellung zum Sachverständigen nach DIN 1999-100 / DIN 4040

                                 durch die Fachkundigenorganisation envisafe EXPERTS

 

*23.06.2012             Verleihung des Zertifikats zum Zertifizierten Sachverständigen für Rohr u.

                                 Kanalsanierung

 

10.10.2012 bis          LGA Erfahrungsaustausch und Fachkundetreffen / Teilnahme als

31.10.2012               Referent zum Thema   ``Wann ist der Abscheider gefährlich?´´

 

27.04.2013               envisafe EXPERTS Zertifikat über Fachkundiger im Fachgebiet

                                 Abscheidetechnik DIN 1999-100 / DIN 4040

 

*22.05.2013             Verleihung der Urkunde von der Prüfungskommission nach §4 der

                                 Hessischen Indirekteinleiterverordnung- IndV

 

26.06.2013 bis          LGA Erfahrungsaustausch und Fachkundetreffen / Teilnahme als

27.06.2013               Referent zum Thema   ``Schlagregen bei Überdachten Flächen´´

 

17.10.2013 bis          LGA Erfahrungsaustausch und Fachkundetreffen / Teilnahme als

18.10.2013               Referent zum Thema   ``Schlagregen bei Überdachten Flächen´´

 

22.10.2013               Anmeldung der technischen Organisation für Abwasser und Umwelt e.V.

 

 

08.11.2013 bis          envisafe EXPERTS Zertifikat Generalinspektion von Anlagen mit

09.11.2013               Kreislaufführung

 

 

 

 

 

26.05.2014 bis          LGA Erfahrungsaustausch und Fachkundetreffen / 15 Jahre Fachkunde

26.05.2014               mit Ehrung der über 10 Jährigen fachkundigen Personen.

                                 Publizieren eines Artikels im Fachmagazin für Abscheidetechnik zum

                                 Thema ``Gutachtenerstellung im Streitfragenfall´´

 

16.08.2014                       Austritt aus der Fachkundigenorganisation envisafe EXPERTS

 

15.01.2015               Zulassung der technischen Organisation für Abwasser und Umwelt e.V.

                                 nach §2 Abs.4 der Landesverordnung in Schleswig- Holstein

 

10.07.2015               HSSE Jahresschulung Sicherheitsstandarts der Mineralölkonzerne

 

15.10.2015 bis  16.10.2015 LGA Erfahrungsaustausch und Fachkundetreffen    

18.10.2016               LGA Erfahrungsaustausch und Fachkundetreffen

Firmendaten

SWW Sachverständigenbüro
Ascheberger Straße 20
59387
Ascheberg

Bitte nutzen Sie das Formular

02599741974
02599741975

Firmendetails

Wir bieten alles rund um den Abscheider und der Grundstücksentwässerung

Integrität

Im Zentrum unseres Handelns stehen Sicherheit, Ehrlichkeit, Respekt  und Anstand. Wir fördern eine Kultur, die von uneingeschränkter Integrität geprägt ist. Auf diese Weise werden die Beziehungen über Geschäftseinheiten und Funktionen hinweg gestärkt.

 

Kundenzufriedenheit

Unsere Zukunft hängt davon ab, wie wir als „Anwalt unserer Kunden“ agieren und deren Erfolg vergrößern. Wir setzen auf eine proaktive, stark vorantreibende und umgängliche Zusammenarbeit und stellen unsere umfangreichen Fachkenntnisse sowie praktische Lösungen zur Verfügung. Die Einhaltung unserer Versprechen ist eine Selbstverständlichkeit.

 

Mitarbeiterengagement

Mit unserem Unternehmen wachsen auch unsere Mitarbeiter /- Innen. Wir pflegen eine Kultur, in deren Rahmen erstklassige Leistungen, Teamwork, Eingliederung, Führungsqualitäten und Wachstum gefördert werden. Die Verschiedenartigkeit unserer Mitarbeiter /- Innen und unserer Führungskräfte spiegelt unsere bundesweiten Märkte und deren Population wider.

 

Innovationsfähigkeit

Wir glauben, dass es immer noch besser geht. Wir setzen auf Veränderung und die Chancen, die diese in sich birgt. Innovationen wollen wir mit zunehmender Geschwindigkeit bundesweit kaufmännisch verwerten.

 

Nachhaltigkeit

Mit unseren Produkten und Dienstleistungen, unserem betrieblichen Umfeld und der Einbeziehung der Gemeinden fördern wir die effiziente Nutzung von Ressourcen zum Wohle von Mensch, Umwelt und Natur.

Umwelt und Nachhaltigkeit stellen zentrale Bestandteile unseres Geschäftsangebots dar.

Ja
51.78968020
7.61666220
436
Herr
AwSV AbwV TrbS 781 Abscheider Grundstücksentwässerung Öl- Koaleszenzabscheider DIN 1999-100/4040 AbwasserVerordnung Schmutzwasser Tankstellen Waschhallen